Wil SG: Rentner fuhr mit PW Fussgänger an
Aktualisiert

Wil SGRentner fuhr mit PW Fussgänger an

Eine 40-jährige Mutter überquerte am Samstagabend gegen 19 Uhr zusammen mit ihren zwei Töchtern (7 und 9) und einer Bekannten einen Fussgängerstreifen auf der Dufourstrasse in Wil.

von
mko

Plötzlich kam ein 84-jähriger Autolenker auf sie zugefahren, ohne die Gruppe auf dem Zebrastreifen zu bemerken. Die 47-jährige Bekannte und das neunjährige Mädchen wurden vom Auto erfasst und mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Sie blieben verletzt auf der Strasse liegen und mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. «Die Mutter und die siebenjährige Tochter konnten sich durch einen Sprung auf das Trottoir noch in Sicherheit bringen», so Bruno Metzger von der Kapo St. Gallen. (mko/20 Minuten)

Deine Meinung