Aktualisiert 09.07.2019 15:18

Stein am Rhein SHRentner schiesst auf Bäume und Häuser

Die Schaffhauser Polizei musste am Montag ausrücken, weil ein Mann von seinem Garten aus um sich schoss. Wieso er dies tat, ist bislang unklar.

von
doz
1 / 5
Die Schaffhauser Polizei musste am Montag ausrücken.

Die Schaffhauser Polizei musste am Montag ausrücken.

Keystone/Ennio Leanza
Ein älterer Mann schoss von seinem Garten aus um sich.

Ein älterer Mann schoss von seinem Garten aus um sich.

Keystone/Dominic Steinmann
Geschehen ist es in Stein am Rhein.

Geschehen ist es in Stein am Rhein.

Google Maps

Die Schaffhauser Polizei erhielt am Montagnachmittag kurz nach 14 Uhr die Meldung, dass in Stein am Rhein ein Mann mit einem

Luftgewehr in einem Wohnquartier herumschiesse. Tatsächlich fanden die Polizisten vor Ort einen älteren Herrn vor, der mit einem Kleinkalibergewehr auf umliegende Häuser, Bäume und in den Himmel schoss.

Verletzt wurde bei diesem Vorfall laut einer Mitteilung der Polizei niemand. Der Mann wurde in Polizeihaft genommen und das Kleinkalibergewehr sowie diverse Munition des Mannes wurden sichergestellt. Was der Grund für das Handeln des Mannes war und die Höhe der verursachten Sachschäden sind Gegenstand laufender Ermittlungen.

Der Rentner wird sich für sein Handeln vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen. Im Einsatz standen Mitarbeitende der Stadtpolizei Stein am Rhein und der Schaffhauser Polizei.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.