Renzo Blumenthal trainiert im Viererbob

Aktualisiert

Renzo Blumenthal trainiert im Viererbob

Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal hat beim gestrigen Bob-Training in Emmen vollen Einsatz gezeigt.

«Das waren anstrengende 90 Minuten», gesteht der Bio-Bauer, die Nummer vier im Bob, und erklärt: «Wir haben nicht nur das Anschieben, sondern auch das optimale Einsteigen geübt.» Beim Militärflugplatz in Emmen traf er gestern «just for fun» seine Teamkollegen Christian Reich, Thomas Sutter und Steve Anderhub zum zweiten Trockentraining.

«Wir machen grosse Fortschritte. Jetzt gehts um die zähen Hundertstel», scherzt Blumenthal. Doch bald gilt es ernst: Am 1. Januar wagt sich das vierköpfige Team bei der Schweizer Meisterschaft im Viererbob an den Start. Kurz davor wird Blumenthal erstmals den St. Moritzer Eiskanal hinunterrasen. «Da werde ich sicher ein kribbeliges Gefühl im Bauch haben», so der Bündner.

(mge)

Deine Meinung