«Renzo»: Bodenständiger Schmuck vom Ex-Mister
Aktualisiert

«Renzo»: Bodenständiger Schmuck vom Ex-Mister

Renzo Blumenthal ist so präsent wie kein anderer Ex-Mister. Nun lanciert der umtriebige Bündner Bauer seine erste Schmuckkollektion.

Dieser Mann ist unermüdlich: Auch drei Jahre nach seinem Amtsjahr hält sich Renzo Blumenthal dank seines guten Geschäftssinns in der Öffentlichkeit. Nach dem Bio-Label mit Produkten vom eigenen Hof diversifiziert der Ex-Mister nun weiter: Am 13.  Mai geht seine erste Schmucklinie «Renzo» in den Verkauf.

«Ursprünglich war es ja nur eine Schnapsidee», lacht der schöne Bündner. Bei Rhomberg stiess er damit jedoch auf offene Ohren.

Von Experten unterstützt, schuf der kreative Bio-Bauer markante Schmuckstücke für bodenständige Männer mit einem Sinn fürs Schöne. Materia­lien wie Holz, Stein und Leder symbolisieren Renzos Naturverbundenheit; das schlichte Design strahlt zeitlose Eleganz aus. «Diesen Schmuck kann jeder Schweizer Mann tragen», ist Blumenthal überzeugt.

Am kommenden Freitag, 9. Mai, wird er die Accessoires an der Kingshouse-Party im Bolero Lifestyle Winterthur erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Und falls das Geschäft gut läuft, folgen vielleicht schon bald weitere Lifestyle-Produkte aus dem Hause Blumenthal. «Es ist noch nichts spruchreif, aber ein Parfum könnte ich mir gut vorstellen», verrät der Ex-Mister.

Deine Meinung