Fahndungserfolg: Restaurant-Einbrecher gefasst
Aktualisiert

FahndungserfolgRestaurant-Einbrecher gefasst

Die Thurgauer Kantonspolizei hat die beiden jungen Männer gefasst, die am 19. Mai ein Restaurant in Messenriet bei Frauenfeld überfallen hatten. Es handelt sich um einen 21- jährigen Schweizer und einen 20-jährigen Kosovaren.

Die beiden hätten den Überfall gestanden, teilte die Kantonspolizei am Mittwoch mit. Sie hatten von einer Bekannten, die im Restaurant gearbeitet hatte, detaillierte Informationen über das Versteck der Kasse erhalten.

In den frühen Morgenstunden des 19. Mai drangen sie in das Lokal ein, überraschten eine Angestellte beim Putzen und erbeuteten einige hundert Franken. Das Bezirksamt Frauenfeld hat nun eine Strafuntersuchung eröffnet.

(sda)

Deine Meinung