Aktualisiert 05.11.2011 13:31

MuskelverletzungReto Ziegler fällt für Länderspiele aus

Schlechte Neuigkeiten für Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld: Der linke Aussenverteidiger Reto Ziegler muss für die Spiele gegen Holland und Luxemburg passen.

Reto Ziegler hat sich eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen.

Reto Ziegler hat sich eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen.

Nationalcoach Ottmar Hitzfeld muss in den Länderspielen gegen Holland und Luxemburg auf Reto Ziegler verzichten. Der linke Aussenverteidiger leidet an einer Muskelverletzung im rechten Oberschenkel.

Ziegler zog sich die Verletzung am Freitag im Meisterschaftsspiel mit Fenerbahçe Istanbul bei Sivasspor (0:2) zu. Er rechnet mit einer Pause von zwei bis drei Wochen, eine genaue Diagnose steht allerdings noch aus.

U21-Einsatz von Rodriguez fällt weg

Als Folge davon wird der 19-jährige Ricardo Rodriguez vom FC Zürich nicht wie zunächst geplant mit der U21 das EM-Qualifikationsspiel vom 10. November in Lugano gegen Georgien bestreiten, sondern am 8. November direkt mit dem restlichen A-Kader in Feusisberg einrücken. «Unter diesen neuen Voraussetzungen nehmen wir Rodriguez von Beginn weg bei uns», sagt Hitzfeld.

Die Partie gegen den WM-Zweiten Holland findet am 11. November in Amsterdam statt. Vier Tage später spielen die Schweizer in Luxemburg.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.