PS2-Games auf PS4: Retro-Gamer, freut euch!

Aktualisiert

PS2-Games auf PS4Retro-Gamer, freut euch!

Der Konsolenhersteller Sony macht seine aktuelle Spielkonsole mit bis zu 1850 Spielen rückwärtskompatibel. Die PS2-Games werden grafisch aufpoliert.

von
Ill-FiL

Sony hat schon vor langer Zeit versprochen, dass man PS1- und PS2-Titel auch auf der aktuellen Konsole wird spielen können. Jetzt hat der Konsolenhersteller überraschend einen PS2-Emulator für die PS4 veröffentlicht. Er ist zeitgleich mit einem «Star Wars»-Bundle für die neuste Sony-Konsole erschienen, das mit Downloadcodes für vier klassische «SW»-Spiele ausgeliefert wird («Super Star Wars», «Star Wars: Jedi Starfighter», «Star Wars: Racer Revenge» und «Star Wars: Bounty Hunter»; siehe Bildstrecke).

Die PS4 emuliert allerdings die alten Games nicht in HD, wie Sony ursprünglich in Aussicht gestellt hatte. Immerhin werden die Titel in einer höheren nativen Auflösung als zu PS2-Zeiten mit 1292 x 896 Pixeln dargestellt, wie Techradar.com schreibt. Zu PS2-Zeiten waren die Spiele mit 512 x 448 und 640 x 448 Bildpunkten dargestellt worden.

1850 neue, alte Spiele für die PS4?

Die Möglichkeit, PS2-Titel auf der PS4 abzuspielen, macht durchaus Sinn und dürfte vor allem Retro-Gamer freuen. Die Playstation 2 hatte eine der grössten Spielesammlungen. Für das Gerät waren gut 1850 Games erschienen, darunter Highlights wie «Devil May Cry», «GTA III» oder «Resident Evil 4».

Derzeit emuliert das PS4-System lediglich digital erhältliche PS2-Titel. Wir würden uns allerdings wünschen, dass die neue Sony-Konsole bald auch die alten PS2-Discs abspielen kann.

Wie der PS2-Emulator auf der PS4 funktioniert, zeigt dieses englische Demovideo:

Welche PS2-Games würden Sie am liebsten auf der PS4 spielen?

Deine Meinung