Aktualisiert

Rette sich, wer kann – Wohnhaus stürzte ein

Riesenglück für zahlreiche thailändische Feuerwehrleute in Bangkok: Mit einem Sprint konnten sie sich in letzter Sekunde retten, bevor ein vierstöckiges Haus, in dem sie gerade ein Feuer löschen wollten, in sich zusammenstürzte.

Das Feuer brach aus, nachdem Gasflaschen explodiert waren, die zum Kochen gebraucht werden. Bei dem Hauseinsturz kam eine Person ums Leben , 15 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

Deine Meinung