Rettungsdienste: Der Streit ist beendet
Aktualisiert

Rettungsdienste: Der Streit ist beendet

Der Streit um die Zentralisierung des Rettungsdienstes für den Oberthurgau in Amriswil ist so gut wie beigelegt.

Der Miliz-Dienst in Bischofszell gibt auf, Arbon will weiter verhandeln. In Amriswil werden damit ab dem 1. Mai öfter die Sirenen der Ambulanz zu hören sein. Die Spital Thurgau AG wird im Auftrag des Kantons Thurgau in Amriswil einen zentralen professionellen Rettungdienst für den Oberthurgau betreiben.

Deine Meinung