Aktualisiert 15.02.2006 22:02

Rettungsdienste neu organisiert

Die Rettungsdienste im Oberthurgau werden auf den 1. Mai 2006 neu organisiert.

Neu betreibt die Spital Thurgau AG in Amriswil einen 24- Stunden-Dienst. Er soll die beiden bisherigen Rettungsdienste von Arbon und Bischofszell ablösen. Ziel ist eine Erhöhung der Professionalität.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.