Rhein bei Birsfelden durch Öl verschmutzt Ölwehr aufgeboten
Aktualisiert

Rhein bei Birsfelden durch Öl verschmutzt Ölwehr aufgeboten

Am Montagvormittag hat die Hafenpolizei bei Birsfelden BL Ölspuren auf dem Rhein entdeckt. Mit zwei Booten und 20 Personen bekämpfte die Ölwehr die Verschmutzung.

Das Schiff löschte im Auhafen Öl, wie es in der Mitteilung der Bau- und Umweltschutzdirektion des Kantons Basel-Land heisst. Die Behörden vermuten, dass das Öl bei einer Panne aus einem Schiff austrat.Zusätzlich zur Ölwehr standen auch ein Polizei- und ein Feuerlöschboot im Einsatz.

(sda)

Deine Meinung