Hochwasser in Basel: Rhein für Schifffahrt wieder offen
Publiziert

Hochwasser in BaselRhein für Schifffahrt wieder offen

Die Sperre für die Grossschifffahrt auf dem Rhein ist nach dem Hochwassser vom Wochenende wieder aufgehoben. Auch die Fähren können den Rhein wieder queren.

von
Lukas Hausendorf
Die Schifffahrt auf dem Rhein kann nach der Hochwassersperre vom Wochenende wieder verkehren.

Die Schifffahrt auf dem Rhein kann nach der Hochwassersperre vom Wochenende wieder verkehren.

SRH/Port of Switerland

Das Hochwasser legte über das Wochenende den Schifffahrtsbetrieb in Basel auf dem Rhein still. Nach Überschreiten der Marke von 8,2 Metern war die gesamte Strecke zwischen Kembs und Rheinfelden blockiert. Dank rückläufiger Niederschläge hat sich die Lage inzwischen beruhigt. Am Montag wurde die kritische Marke bereits wieder unterschritten und Grossschiffe konnten wieder den Basler Hafen ansteuern.

Am Mittwochmorgen war der Pegel bei der Messstelle Rheinhalle bei 762 Zentimetern. Somit können auch die Fähren wieder verkehren. Noch immer ist die Lage aber angespannt. Ende Hochwasser ist erst, wenn der Pegel unter 700 cm sinkt. Noch sind also zusätzliche Sicherheitsauflagen für die Schifffahrt druch Basel in Kraft.

Deine Meinung