Aktualisiert

American FootballRichter bestätigen NFL-Lockout

Der Lockout in der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL bleibt bestehen. Das entschied die achte Berufungskammer in St. Louis.

Damit wird die Ende April von den Spielern erwirkte einstweilige Verfügung ausgesetzt. In dieser wurde die Liga angewiesen, den Ausschluss der Spieler aufzuheben. Die NFL habe bewiesen, dass sie ohne einen Aufschub irreparablen Schaden nehmen werde, hiess es in der Urteilsbegründung. Der Entscheid ist bis zu einer weiteren Anhörung am 3. Juni gültig.

Im März hatte die Liga die Spieler im Streit um die Verteilung der NFL-Einnahmen in Höhe von jährlich rund neun Milliarden Dollar (rund 6,5 Milliarden Euro) ausgesperrt. Es ist der erste Lockout in der NFL seit 1987. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.