Aktualisiert 13.11.2007 18:54

Richtige Laufbahnplanung

Langsam, aber sicher geht meine Lehrzeit zu Ende. Ich fühle mich wie im letzten Jahr der Sekundarschule: Ich weiss nicht genau, was nach der Lehre das Richtige für mich ist.

Die KV-Lehre habe ich gewählt, weil sie mir eine breite Grundlage gibt und danach viele Wege offenstehen. Aber wohin soll ich danach?

Tanja

Hallo Tanja,

Zunächst: Mit der KV-Lehre hast du sicher eine gute Wahl getroffen. Sie bietet tatsächlich vielfältigste Job- und Weiterbildungsperspektiven. Um dir in diesem «Dschungel» etwas Durchblick zu verschaffen, ist eine frühzeitige Auseinandersetzung unerlässlich. Gut, dass du das anpackst.

Denn eine kluge Laufbahnplanung mit Köpfchen kann für den weiteren Berufsweg entscheidend sein. Frag die Leute in deinem Umfeld Löcher in den Bauch nach ihren persönlichen Erfahrungen: im Lehrbetrieb, in der Familie, im Freundes- und Bekanntenkreis. Vielleicht magst du anregen, dass ihr euch in der Schule mit der Frage «KV – was nun?» beschäftigt.

Zur Unterstützung gibt der KV Schweiz jährlich den «Laufbahnplaner» heraus. Als handlicher Begleiter durch die letzte Lehrzeit vereint er interessante Berufs- und Weiterbildungsporträts mit einer Lernagenda und vielen Tipps rund um Lehrabschluss, Laufbahnberatung und den ersten Arbeitsvertrag.

Übrigens haben viele Lehrlinge im KV- oder Detailhandels-Abschlussjahr den «Laufbahnplaner» vor kurzem direkt von ihrer KV-Sektion oder Schule erhalten. Darin findest du auch das Passwort für die Nutzung der Module zur individuellen Vertiefung auf www.laufbahnplaner.ch, die dich auch übers Lehrende hinaus begleiten können. Mehr Info und Bestellung: www.kvjugend.ch/Laufbahnplaner

Viel Spass!

Ralf Margreiter

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.