Aktualisiert 15.05.2017 16:53

Elgg ZHRiesen-Chügelibahn bricht Guinness-Weltrekord

Mit einer fast zwei Kilometer langen Kugelbahn hat die Gemeinde Elgg am Samstag einen neuen Guinness-Weltrekord aufgestellt – und die Millionenstadt Melbourne geschlagen.

von
ced

Die Kugel rollte durchs ganze Dorf. (Video: Filmstein)

Von der Spitze des Kirchturms aus rollte die Kugel am Samstagmorgen über die Dächer und Strassen des 4000-Seelen-Dorfs Elgg im Kanton Zürich. Eine extra eingeflogene Vertreterin des «Guinnessbuchs der Rekorde» bestätigte die Gültigkeit des Versuchs, wie der «Landbote» schreibt. Somit ist die Gemeinde stolze Besitzerin der offiziell längsten Chügelibahn der Welt: rund 1918 Meter misst sie von Start bis Ziel. Der bisherige Rekord (1286 Meter) wurde von einer Universität in Melbourne, Australien gehalten.

Zwei Monate hat der Handwerker- und Gewerbeverein Elgg (HGV) mit dem Aufbau und der Vorbereitung verbracht – und dabei auch einige Rückschläge einstecken müssen. Das Gefühl bei der Verkündigung des Weltrekords beschreibt HGV-Präsident Valentin Schnyder deshalb als «fantastisch»: «Es ist, wie wenn man Vater wird. Das stellt einem alle Haare auf.»

Mittlerweile ist bereits ein Grossteil der Bahn wieder abgebaut worden. Glücklicherweise sind Weltrekord und Vorbereitungen auf diversen Videos dokumentiert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.