Aktualisiert

Bumbum in der WüsteRiesen-Rave in Las Vegas und London

Mehr als 300'000 Besucher, über 150 Acts, Kunstinstallationen, Fahrgeschäfte und ein 15-minütiges Feuerwerk – während dem Electric Daisy Festival herrscht in Las Vegas Ausnahmezustand.

von
sei

Vom 21. bis 23. Juni 2013 wird Gambling-Hochburg Las Vegas zum Mekka der Elektro-Szene. Die Tickets für den Riesen-Rave sind bereits vergriffen. Gut, gibt es dieses Jahr zum ersten Mal ein Tochter-Festival in London. Es findet auf dem Gelände des Olympiaparks statt und geht am 20. Juli über die Bühne. Auf dem Line-up stehen grosse Namen wie Steve Angello, Avicii und Tiësto. Tickets kosten ab rund 120 Franken und können gebucht werden über die Homepage des Festivals.

electricdaisycarnival.co.uk

Deine Meinung