Aktualisiert

Riesenrun auf die Kids Town

Eine Welt aus Marshmallows,
roten Luftballons und überdimensionierten Spielfiguren: Die Eröffnung der Kids Town am Samstag an der Zürcher Bahnhofstrasse war ein voller Erfolg.

Rund 20000 Kinder,

Eltern und Grosseltern stürmten das erste Kinderwarenhaus Europas.

Der ehemalige Franz Carl Weber war für

14,5 Millionen Franken in eine 2200 Quadratmeter grosse Erlebniswelt umfunktioniert worden. Darin finden sich nun Shops wie Baby Dior, Nike oder Burberry, aber auch Orell Füssli, ein Kindercoiffeur, Pizza-Bäcker Dieci und ein Kinderhort.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.