Zürichsee: «Riesenschlange» sorgt für Angst und Schrecken

Aktualisiert

Zürichsee«Riesenschlange» sorgt für Angst und Schrecken

Aufregung in Herrliberg ZH: Badegäste entdeckten am Mittag eine über einen Meter lange Schlange. Ein Leser-Reporter hat das Reptil gefilmt.

von
am

Leser-Reporter Patrick Schlageter traute seinen Augen nicht, als er zwischen den Steinen am Ufer des Zürichsees ein über ein Meter langes Reptil entdeckte. Schlageter weilte die letzten Monate in Asien und hat zahlreiche Schlangen gesehen. «Ich bin trotzdem erschrocken, als ich das Tier sah», so der Leser. Die Schlange sei während über zehn Minuten auf den Steinen und im Wasser herumgeschlängelt. «Das Schauspiel zog zahlreiche Schaulustige an. Viele Leute hatten Angst, im Wasser zu schwimmen», so Schlageter.

Reptilien-Experte Roger Aeberhard gab Entwarnung*: «Es handelt sich um eine harmlose Schling- oder Würfelnatter.»

Im Zürichsee gibt es zahlreiche Würfelnattern. «Die Reptilien wurden vor Jahren ausgesetzt und verbreiten sich immer mehr», sagt Andreas Meyer von der Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz (Karch). Besonders oft seien Würfelnattern am Seedamm bei Rapperswil anzutreffen, ist auf Internetforen zu lesen. «Die ungiftigen Würfelnattern verbringen viel Zeit im Wasser und jagen Fische», weiss Meyer. Die Tiere kommen auch mit verbauten Uferzonen zurecht und nisten etwa in Stützmauern am See.

Leser-Reporter Schlageter wusste davon nichts: «Ich dachte zuerst, es handle sich um eine entflohene Giftschlange.»

*Update am 30. August 2011: Die gesichtete Schlange war eine Ringelnatter und nicht wie zunächst angenommen eine Würfelnatter. Würfelnattern gibt es im Zürich allerdings auch. Sie stammen ursprünglich aus dem Tessin, wurden illegal ausgesetzt und verbreiten sich. Sie sind nicht gefährlich.

Bild: Leser-Reporter Schlageter

Werden Sie Leser-Reporter!

2020, Orange-Kunden an 079 375 87 39.

Für einen Abdruck in der Zeitung gibts bis zu 100 Franken Prämie!

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie

Deine Meinung