Kreuzlingen TG: Riesige Wasserfontäne nach Unfall
Aktualisiert

Kreuzlingen TGRiesige Wasserfontäne nach Unfall

Spektakulärer Unfall in Kreuzlingen: Weil ein PKW einen Hydranten umgefahren hat, spritzte eine meterhohe Wasserfontäne mitten auf die Hauptstrasse.

Ein 59-jähriger Autofahrer wollte gegen 16.40 Uhr von der Schützenstrasse kommend auf einen Parkplatz an der Hauptstrasse einbiegen. Dabei touchierte er einen Hydranten, welcher in der Folge aus der Verankerung gerissen wurde.

Dadurch entstand eine mehrere Meter hohe Wasserfontäne. Ein Fachmann der Technischen Betriebe Kreuzlingen konnte die Leitung kurz darauf schliessen und das Wasser stoppen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Deine Meinung