In Katar brennt Gebäude in Nähe von WM-Stadion

Publiziert

KatarRiesiges Feuer bricht in der Nähe von WM-Stadion aus

Dichter, schwarzer Rauch stieg am Samstag in der Nähe des Lusail-Stadion in Katar in den Himmel. Der Brand brach in einem Rohgebäude aus. Verletzte gab es keine.

Darum gehts

  • Ein Grossbrand in der WM-Stadt Lusail sorgte am Samstag für Aufregung.

  • Beim Feuer wurde niemand verletzt. 

  • In Lusail trifft am Abend Argentinien auf Mexiko. 

In der Stadt Lusail in Katar ist am Samstag auf einer Baustelle ein Feuer ausgebrochen. Die schwarzen Rauchwolken waren auch von der nahe gelegenen Hauptstadt Doha gut zu sehen. Dort halten sich Tausende Fans auf, die die Fussball-WM mitverfolgen. 

Nach Angaben des katarischen Innenministeriums brach der Brand kurz nach Mittag im Rohbau eines Gebäudes auf einer Insel aus, die zu der Planstadt Lusail gehört. Niemand sei verletzt worden. Im Stadion von Lusail werden mehrere WM-Spiele ausgetragen. Am Samstagabend findet dort die Partie zwischen Argentinien und Mexiko statt. 

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

(DPA, noh)

Deine Meinung

4 Kommentare