Aktualisiert 21.12.2007 16:59

Riesiges Goldvorkommen entdeckt

In Kolumbien hat ein Bergbaukonzern ein riesiges Goldlager entdeckt. Möglicherweise handle es sich um eines der grössten weltweit.

Der ausländische Konzern, dessen Namen er nicht nannte, sei im Verwaltungsbezirk Tolima auf das Edelmetall gestossen. Das Goldlager befinde sich in der Nähe einer Strasse und sei daher vergleichsweise leicht zugänglich.

Mitarbeiter des Konzerns hätten dem Ministeriums mitgeteilt, dass sich die Kosten für den Abbau auf rund 2 Mrd. Dollar belaufen würden. Etwa 1200 Bergwerksarbeiter seien erforderlich.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.