Schwimmen: Rigamonti als Europarekordhalterin entthront
Aktualisiert

SchwimmenRigamonti als Europarekordhalterin entthront

Die Schweizer Olympia-Hoffnung Flavia Rigamonti (27) ist als Europarekordhalterin über 1500 m Crawl entthront worden.

Die Italienerin Alessia Filippi (21) schwamm an den nationalen Meisterschaften in Treviso 15:52,84 und war damit um 2,54 Sekunden schneller als die Tessinerin beim Gewinn der WM-Silbermedaille im vergangenen Jahr in Melbourne.

Die 1500 m Crawl figurieren bei den Frauen nicht im olympischen Programm, sondern lediglich die 800 m Crawl.

(si)

Deine Meinung