Rigatoni mit Crevetten
Aktualisiert

Rigatoni mit Crevetten

Hauptgericht für 4 Personen

von
jne
Rezept & Bild Saisonküche

Zutaten

2 Peperoncini

? Zitrone

300 g gekochte Crevetten Tail-on, ­tiefgekühlt, vor Gebrauch aufgetaut

500 g Rigatoni

Salz

2 Bund Frühlingszwiebeln

2 EL Olivenöl

4 EL Crème fraîche

Pfeffer

Zubereitung

1. Peperoncini in Ringe schneiden, nach Belieben entkernen. Von der Zitronenschale Zesten abziehen. Zitrone auspressen. Saft mit den Peperoncini zu den Crevetten geben. Ca. 30 Minuten kühl stellen und ziehen lassen.

2. Rigatoni in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, abtropfen ­lassen und warm stellen. Frühlingszwiebeln samt Grün grob hacken. Crevetten abtropfen lassen. Im Öl ca. 4 Minuten braten. Frühlingszwiebeln und Zitronen­zesten dazugeben, kurz mit­braten. Alles mit den Rigatoni und der Crème fraîche mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten + ca. 30 Minuten ziehen lassen

Pro Person ca. 27 g Eiweiss, 15 g Fett, 91 g Kohlenhydrate, 610 kcal

Deine Meinung