Aktualisiert

VitznauRigi-Bahnen akzeptieren GA

Die Besitzer eines Generalabonnements der Schweizerischen Bundesbahnen fahren seit gestern auch ohne Zuschläge auf die Rigi.

von
dag

Das nasskalte Wetter machte den Bahnen aber einen Strich durch die Rechnung: «Obwohl sich die Besucherzahlen in bescheidenem Rahmen gehalten haben, sind doppelt so viele GA-Besitzer wie gewöhnlich befördert worden», sagt Peter Pfenniger, Direktor der Rigi-Bahnen. Bisher seien pro Jahr rund 25 000 Personen mit einem GA registriert worden. Pfenniger rechnet damit, dass sich deren Zahl in Zukunft knapp verdoppeln könnte.

Die Rigi-Bahnen sind die ersten Schweizer Bergbahnen, die das Generalabonnement vollumfänglich anerkennen. «Wir möchten damit die Sitzkapazitäten besser auslasten», sagt Pfenniger dazu. Dadurch könnten auch die Gastronomen auf der Rigi unterstützt werden, weil sie bessere Frequenzen erzielen würden. (dag/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.