Alte Wagen werden verkauft - Rigibahnen präsentieren neuen Zug und verkaufen Nostalgiewagen
Publiziert

Alte Wagen werden verkauftRigibahnen präsentieren neuen Zug und verkaufen Nostalgiewagen

Die Rigi Bahnen präsentierten den ersten Zug der neuen Generation. Fünf alte Fahrzeuge werden deshalb ausgemustert und stehen zum Verkauf.

von
Rochus Zopp
1 / 8
Die Rigi Bahnen stellten am Freitag den ersten Zug der neuen Generation vor.

Die Rigi Bahnen stellten am Freitag den ersten Zug der neuen Generation vor.

Rigi Bahnen
Der Zug wurde als Hommage an den legendären Triebwagen Nr. 6 der Rigi Bahnen in weiss-schwarz-bronze gehalten.

Der Zug wurde als Hommage an den legendären Triebwagen Nr. 6 der Rigi Bahnen in weiss-schwarz-bronze gehalten.

Rigi Bahnen
Der Triebwagen Nr. 6 wurde im Jahr 1911 in Betrieb genommen. Er war der erste elektrische Triebwagen der Rigi Bahnen.

Der Triebwagen Nr. 6 wurde im Jahr 1911 in Betrieb genommen. Er war der erste elektrische Triebwagen der Rigi Bahnen.

wikipedia/I, Peter elektro/CC BY-SA 3.0

Darum gehts

  • Die Rigi Bahnen haben am Freitag den ersten Triebwagen der neuen Generation präsentiert.

  • Im Normalbetrieb werden die neuen Züge aber erst im März 2022 eingesetzt.

  • Schon vor der Präsentation kam es zu einem Zwischenfall. Bei der Anlieferung am Mittwoch entgleiste der Zug ein erstes Mal.

In Goldau SZ präsentierte die Rigi Bahnen AG am vergangenen Wochenende das erste Triebfahrzeug der neuen Generation der Öffentlichkeit. «Das Design des weiss-schwarz-bronzenen Zugs ist eine Hommage an den legendären Triebwagen Nr. 6, der im Jahr 1911 der erste elektrische Triebwagen der Rigi-Bahnen war», erklärt Frédéric Füssenich, CEO der Rigi Bahnen AG, und ergänzt: «Mit der schlichten Farbwahl ist der Zug zeitlos elegant.»

Die neue Triebwagen-Generation, die von Stadler Rail gebaut wird, bietet unter anderem gepolsterte Sitze, eine elektronische Fahrplananzeige und als besonderes Highlight: eine Liege direkt neben dem Lokführer. «Ich bin davon überzeugt, dass sich dieser Platz in Zukunft grosser Beliebtheit erfreuen wird», so Jörg Lustenberger, Gesamtprojektleiter Rollmaterialbeschaffung und Geschäftsleitungsmitglied der Rigi Bahnen AG, über die Liege.

Auch im Bereich Nachhaltigkeit bringen die neuen Züge der Rigi Bahnen AG Verbesserungen. Während die heutige Flotte bei der Talfahrt die Bremsenergie elektrisch verheizt, speisen die neuen Züge die Energie wieder ins eigene Netz zurück. Damit können bergwärts fahrende Züge ressourcenschonend betrieben werden. Dank Anpassungen an den Perrons ermöglichen die neuen Züge auch barrierefreies Ein- und Aussteigen, wie die Rigi Bahnen in einer Medienmitteilung schrieben.

Fünf alte Fahrzeuge können gekauft werden

Insgesamt haben die Rigi Bahnen sechs neue Züge bestellt, die bis im Mai 2022 in Betrieb gesetzt werden. Die neuen Fahrzeuge sorgen dafür, dass fünf bisherige Fahrzeuge ab dem Frühjahr 2022 in den Ruhestand geschickt werden. Wer sich dafür interessiert, einen der ausgemusterten Züge zu übernehmen, kann sich mit seiner Idee bei der Stiftung Rigi Historic melden. Laut CEO Füssenich sind der Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt: «Man kann die Wagen in einem Museum ausstellen, als Restaurant umnutzen oder in seinem Garten platzieren.»

Wie teuer diese Wagen sind, ist nicht festgelegt. Die Stiftung Rigi Historic schreibt, dass der Preis im Einzelfall festgelegt wird. CEO Füssenich präzisiert: «Wenn die Rigi Bahnen AG einen Nutzen daraus hat, steht der Preis nicht im Vordergrund». Wer am Ende den Zuschlag für die historischen Zugwagen erhält, entscheidet die Stiftung. Der allfällige Erlös, der erzielt wird, dient der Pflege und Instandstellung der anderen historischen Fahrzeuge der Rigi-Bahnen.

Entgleisung vor der Präsentation

Bevor jedoch die grosse Einweihung der neuen Bahn in Goldau stattfinden konnte, gab es ein Missgeschick. Als der Zug am Mittwoch angeliefert wurde, geriet er beim Aufsetzen auf das Gleis der Rigi-Bahnen in Schieflage. Für CEO Füssenich ist der Zwischenfall jedoch kein schlechtes Omen. «Als im Jahr 1964 der Triebwagen 5 angeliefert wurde, ist der ebenfalls entgleist», erzählt Füssenich und ergänzt: «Der Wagen ist immer noch in Betrieb. Es ist ein gutes Omen, wenn der Zug am Anfang Probleme macht.»

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

20 Kommentare