Rihanna designt bei Savage x Fenty neu auch Lingerie für Männer
Rihanna zeigt in ihrer Valentinstags-Kollektion von Savage x Fenty Dessous für Männer.

Rihanna zeigt in ihrer Valentinstags-Kollektion von Savage x Fenty Dessous für Männer.

Instagram/savagexfenty
Publiziert

Savage x FentyRihanna begeistert Fans mit Lingerie für Männer

In ihrer neuesten Linie von Savage x Fenty zeigt Rihanna Lingerie für Männer. Mit ihrer Valentinstags-Kollektion geht die Musikerin einen weiteren Schritt in Richtung Inklusion.

von
Johanna Senn

Ein hautenges Mesh-Oberteil ist nur eines der Teile, mit dem Rihanna gerade die Herzen von Lingerie-Fans erobert. Für den Valentinstag am 14. Februar zeigt Savage x Fenty knappe Höschen, ein knallrotes Harness und enge Oberteile – alles für Männer.

Die neue Kollektion, die die Musikerin herausgebracht hat, heisst Glossy Flossy und beinhaltet Dessous und Lingerie für Männer und Frauen – natürlich in Rot.

Zu den Pieces der Männerkollektion gehört zum Beispiel ein hautenges Crop-Top aus durchsichtigem Mesh-Material:

Das Crop-Top ist bis zu einer Grösse von 3XL erhältlich.

Das Crop-Top ist bis zu einer Grösse von 3XL erhältlich.

Savage x Fenty

Auch ein enges Höschen aus Mesh ist Teil der neuen Glossy Flossy Linie:

Vorne blitzen links und rechts die transparenten Ausschnitte hervor … 

Vorne blitzen links und rechts die transparenten Ausschnitte hervor …

Savage x Fenty
… und hinten ist die Unterhose noch freizügiger. 

… und hinten ist die Unterhose noch freizügiger.

Savage x Fenty

Grosser Star der neuen Valentinstags-Kollektion ist dieses Body-Harness, das bereits ausverkauft ist:

Rund 44 Franken kostete dieses Stück online.

Rund 44 Franken kostete dieses Stück online.

Savage x Fenty

«Rihanna weiss, was die Schwulen wollen»

Dass Rihanna jetzt auch Dessous für Männer anbietet, stösst im Netz auf grossen Anklang. Dabei ist es nicht die erste Kollektion, die die Musikerin für Männer entworfen hat, aber weitaus die freizügigste.

Das freut auch die Fans: «Als Rihanna die erste Männerkollektion herausbrachte, sagten wir alle: Wir wollen mehr sexy Sachen, nicht nur einfache Boxershorts und Slips. Und jetzt schau mal einer an ... andere Marken sollten ihr das gleichtun», bemerkt User Howie auf Twitter.

Vor allen Dingen die LGBTQ-Community freut sich über die neuen Styles der Marke. «Rihanna weiss, was die Schwulen wollen», lobt ein Fan auf Social Media:

Dabei kommen mit der neuen Linie auch die auf ihre Kosten, die am liebsten einfach ein Paar Boxershorts tragen. Auch diese gibt es für den Tag der Liebe natürlich mit dem gerade beliebten Herz-Print:

Die Shorts sind mit weissem und rotem Hintergrund erhältlich.

Die Shorts sind mit weissem und rotem Hintergrund erhältlich.

Savage x Fenty

Inklusion auch bei den Grössen

Bei Rihanna sollen alle Geschlechter den Valentinstag modisch lustvoll gestalten können. Das soll auch an den verfügbaren Grössen nicht scheitern. Hier beweist die Musikerin erneut, dass ihr Inklusion wichtig ist. Die Stücke der Kollektion sind bis zur Grösse 3XL erhältlich und werden auch an Plus-Size-Models gezeigt.

Das Tank Top wird hier vom Plus-Size-Model Corey Thomas präsentiert.

Das Tank Top wird hier vom Plus-Size-Model Corey Thomas präsentiert.

Savage x Fenty

Eines davon ist Corey Thomas, der sich auf Instagram über die Möglichkeit freut: «Selbstbewusst in meiner Haut zu sein und meine Fehler zu lieben, anstatt auf Unsicherheiten zu hören, ist schon seit langer Zeit mein Ziel. Ich fühle mich geehrt, dass Savage x Fenty mir die Möglichkeit gegeben hat, als Model zu wachsen.»

Schon vergangenes Jahr brach Rihanna mit Konventionen in der Mode und zeigte ihre Unterwäsche-Kollektion an männlichen Plus-Size-Models.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung