«Te Amo»-Premiere: Rihannas fesselndes Liebesspiel
Aktualisiert

«Te Amo»-PremiereRihannas fesselndes Liebesspiel

Rihannas Album «Rated R» hat in der Schweiz bereits abgeräumt – doch fertig ist die schöne Sängerin noch lange nicht. Ihr neues Video zu «Te Amo» setzt auf nackte Haut als Hingucker.

Rihannas letzte LP «Rated R» war für sich schon ein Erfolg, doch natürlich haben auch ihre drei ausgekoppelten Singles, «Russian Roulette», «Hard» und «Rude Boy» eingeschlagen. Bei ihrem vierten Streich «Te Amo» setzt die Künstlerin aus Barbados auf das Argument «Sex sells» - und verkaufen lassen wird sich wohl auch dieses Stück wie von selbst …

Deine Meinung