Aktualisiert 07.06.2007 12:25

Riis aus Tour-de-France-Siegerliste gestrichen

Bjarne Riis ist nach seinem Doping-Geständnis von den Organisatoren der Tour de France aus der Siegerliste gestrichen worden.

Der Däne hatte 1996 die «Grande Boucle» vor seinem damaligen Telekom-Teamkollegen Jan Ullrich gewonnen.

Den endgültigen Entscheid über Riis' Streichung aus der Siegerliste fällt allerdings der Internationale Verband UCI. Bisher wurde der heutige Leiter des dänischen CSC-Teams (mit dem Schweizer Fabio Cancellara) nur zur Rückgabe des Gelben Trikots aufgefordert. Der Titel kann ihm nicht aberkannt werden, weil das Vergehen nach acht Jahren verjährte.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.