Aktualisiert

Unterägeri ZGRind prallt in Auto - unverletzt

Standfestigkeit bewies am Dienstagmittag ein Rind in Unterägeri: Beim Ausladen aus einem Viehtransporter riss es aus, rannte auf die Strasse und prallte in ein Auto. Verletzt wurde es dabei nicht.

Der 81-jährige Lenker, sein Beifahrer und auch das Rind blieben bei dem Unfall auf der Zugerstrasse unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken, wie die Zuger Polizei mitteilte. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.