Bern: Ringbus soll Innenstadt entlasten
Aktualisiert

BernRingbus soll Innenstadt entlasten

Neue Idee zur Entlastung des Stadtzentrums: Die Grünliberalen schlagen vor, dass man in der Stadt Bern eine Ringbuslinie einführt, welche die Quartiere miteinander verbindet.

von
sah

Dahinter steckt primär die Überlegung, dass die Belastung des zentralen Abschnitts zwischen Zytglogge und Hirschengraben durch den ÖV heute schon stark ist und mit den deutlich längeren Combino-Trams noch zunehmen wird. Für Velos und Fussgänger werde es zunehmend schwierig und auch gefährlich, neuralgische Plätze zu überqueren, so die GLP-Stadträtinnen Kathrin Bertschy und Tanja Sollberger. Andererseits bestünden zwischen den meisten Quartieren noch keine direkten Verbindungen. Und wo es welche gebe, verkehrten diese nur im 15/20-Minuten-Takt. Das sei viel zu wenig. (sah/20 Minuten)

Deine Meinung