12.05.2019 09:06

Grosszügig

Rita Ora kauft ihren Eltern Millionenhaus in Kosovo

Sängerin Rita Ora wurde kürzlich von der «Sunday Times» als neuntreichste junge Musikerin von Grossbritannien bezeichnet. Nun kauft sie ihrer Familie eine Villa in Pristina.

von
mim
1 / 8
Rita Ora hat laut «The Sun» ihren Eltern (im Bild Rita mit ihrer Mutter Vera Ora) ein Millionenhaus im kosovarischen Pristina gekauft.

Rita Ora hat laut «The Sun» ihren Eltern (im Bild Rita mit ihrer Mutter Vera Ora) ein Millionenhaus im kosovarischen Pristina gekauft.

WENN/Zwaa
Und so sieht die besagte Villa aus. Ihre Mutter Vera hat am Sonntag dieses Bild auf Instagram gepostet. Dazu kommentierte sie: «Zu Hause ist man da, wo das Herz ist. Wir leben eigentlich in London. Trotzdem ...

Und so sieht die besagte Villa aus. Ihre Mutter Vera hat am Sonntag dieses Bild auf Instagram gepostet. Dazu kommentierte sie: «Zu Hause ist man da, wo das Herz ist. Wir leben eigentlich in London. Trotzdem ...

Instagram/veraora
... ist es für uns sehr wichtig, dass unsere Kinder und zukünftige Generationen ein Haus in unserer Heimat Pristina haben, das sie besuchen können.»

... ist es für uns sehr wichtig, dass unsere Kinder und zukünftige Generationen ein Haus in unserer Heimat Pristina haben, das sie besuchen können.»

Instagram/ritaora

Die englisch-albanische Sängerin Rita Ora (28) lässt ihre Familie an ihrem finanziellen Erfolg teilhaben: Die 28-Jährige hat ihren Eltern ein Millionenhaus in ihrer ursprünglichen Heimat Pristina im Kosovo gekauft. Das soll das britische Magazin «The Sun» exklusiv erfahren haben.

Am Sonntag hat Vera Ora, die Mutter von Rita, bereits ein Foto der besagten luxuriösen Villa auf Instagram gepostet. Dazu schrieb sie: «Wir leben eigentlich in London. Trotzdem ist es für uns sehr wichtig, dass unsere Kinder und zukünftige Generationen ein Haus in unserer Heimat Pristina haben, das sie besuchen können.» Der Schätzung von «The Sun» zufolge hat das Anwesen um die 2 Millionen Franken gekostet.

Die Sängerin will ihre Familie unterstützen

Das Wohlergehen ihrer Liebsten liege der Sängerin sehr am Herzen, wie ein Insider der britischen Zeitung weiter verriet: «Ritas ganze Familie hat zu ihrem Erfolg beigetragen. Deshalb ist es ihr umso wichtiger, einen Teil davon zurückgeben zu können und sicherzustellen, dass jeder ein angenehmes Leben führen kann.»

Genügend finanzielle Mittel hat die Musikerin inzwischen: Die britische «Sunday Times» bezeichnete die 28-Jährige vergangene Woche als neuntreichste junge Musikerin Grossbritanniens. Ihr Vermögen soll ganze 23,7 Millionen Franken betragen.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.