Der Rücken zwickt: Robben fällt gegen den FCZ aus
Aktualisiert

Der Rücken zwicktRobben fällt gegen den FCZ aus

Die Bayern müssen im CL-Playoff-Rückspiel gegen den FC Zürich auf ihren Superstar Arjen Robben verzichten. Rückenprobleme machen einen Einsatz des Holländers unmöglich.

von
pre
Arjen Robben muss fürs Rückspiel gegen den FCZ passen. (Bild: AFP)

Arjen Robben muss fürs Rückspiel gegen den FCZ passen. (Bild: AFP)

Arjen Robben, der beim 2:0-Sieg im Hinspiel gegen den FCZ das erste Tor vorbereitete und das zweite selber erzielte, wird heute Abend nicht noch einmal zum FCZ-Schreck. Der holländische Flügel muss gemäss der «Bild»-Zeitung wegen Rückenproblemen pausieren. Wie lange Robben ausfällt ist noch unklar.

Für den Holländer rückt Thomas Müller in die Startelf. Ausserdem fällt Anatolij Timoschtschuk Heynckes' Rotationsprinzip zum Opfer. Dafür kommt Luis Gustavo von Beginn an zum Einsatz.

Die möglichen Aufstellungen:

FC Zürich - Bayern München

Zürich: Leoni; Philippe Koch, Barmettler, Teixeira, Rodriguez; Nikci, Aegerter, Buff, Djuric; Mehmedi, Chermiti.

Bayern München: Neuer; Rafinha, Boateng, Badstuber, Lahm; Schweinsteiger, Luis Gustavo; Kroos, Ribéry, Müller; Gomez.

(pre/si)

Deine Meinung