Robbie Williams im Memory-Format
Aktualisiert

Robbie Williams im Memory-Format

Robbie Williams wird der erste grosse Künstler sein, der ein Album im Memory-Card Format für Handys und tragbare Computer veröffentlichen wird.

von
wenn

Williams plant seine Greatest Hits-CD für Technik-Freaks mit Bonus-

Videomaterial anzureichern und nächsten Monat (November 04) herauszubringen.

Die Card wird zunächst für rund 40 Euro ausschlieslich in 600 Filialen der britischen Telekommunikations-gesellschaft «Carphone Warehouse» verkauft werden.

Danny Van Emden, Mediendirektor Digital bei EMI Music:

«Grossbritannien ist vollkommen verliebt in das Handy und das ist unser Vorteil, denn die Fans unserer Künstler haben ihr Handy immer bei sich. Die Memory-Card ist das nächste Kapitel auf diesem Gebiet.»

Deine Meinung