Robin Williams' Ehe nach 19 Jahren am Ende

Aktualisiert

Robin Williams' Ehe nach 19 Jahren am Ende

Die Ehe zwischen dem Oscar-Preisträger Robin Williams und der Filmproduzentin Marsha Garces steht nach 19 Jahren vor dem Aus.

Williams' Sprecherin Mara Buxbaum bestätigte Medienberichte, wonach Garces am 21. März die Scheidung beantragt habe.

Die 51-Jährige habe unüberbrückbare Meinungsverschiedenheiten als Begründung angeführt, berichteten das Magazin «People» und die Tageszeitung «San Francisco Chronicle» am Mittwoch auf ihren Internet-Seiten.

Garces und der 56-jährige Schauspieler haben zwei Kinder, eine 18-jährige Tochter und einen 16-jährigen Sohn. Garces produzierte mehrere Filme, in denen Williams mitspielte, etwa «Mrs. Doubtfire» (1993) und «Jakob the Liar» (1999). Für seine Rolle in «Good Will Hunting» (1997) erhielt Williams den Oscar.

(sda)

Deine Meinung