Fussball: Robinho muss hohe Busse bezahlen
Aktualisiert

FussballRobinho muss hohe Busse bezahlen

Robinho wurde von seinem Klub Manchester City mit 210 000 Euro gebüsst.

Der Brasilianer war dem Trainingsbetrieb auf Teneriffa für ein paar Tage unentschuldigt ferngeblieben und in seine Heimat geflogen. Begründet hatte Robinho dies mit familiären Problemen. Spekuliert wurde indes, er sei aus Enttäuschung über den nicht zustande gekommenen Transfer seines Landsmanns Kaká zu Manchester City abgereist.

(si)

Deine Meinung