Blechpolizist: Robocop wird Realität

Aktualisiert

BlechpolizistRobocop wird Realität

Dubai setzt auf Robocop. Selbstfahrende Robo-Polizisten sollen bei Patrouillen helfen und mit einer eingebauten Drohne Einbrecher verfolgen.

von
tob

Ab Ende Jahr soll der selbstfahrende Roboter O-R3 in Dubai herumkurven. (Video: Tamedia/Otsaw Robotics)

O-R3: So heisst der Roboter, der ab Ende 2017 in Dubai das Polizeikorps unterstützen soll. Das selbstfahrende Miniauto ist mit diversen Sensoren ausgerüstet. Der Blechpolizist soll Menschenmengen beobachten und dabei beispielsweise nach gesuchten Personen Ausschau halten.

Eingebaut ist auch eine Drohne, die bei Bedarf abheben und so etwa Einbrecher verfolgen kann. Dubai ist die erste Stadt, die diesen Roboter-Polizisten einsetzen will. Wie teuer das System ist und wie viele Exemplare das Polizeikorps bestellt hat, ist nicht bekannt. Laut Brigadier Khalid Nasser Al Razooqi, Direktor der Smart-Services-Abteilung bei der lokalen Polizei, soll der O-R3 in den touristischen Regionen innerhalb Dubais eingesetzt werden, wie Al Razooqi gegenüber Gulfnews.com erklärt.

Deine Meinung