Aktualisiert 14.06.2005 22:34

Roboter-Fight: Mega vs Shark

Nicht ganz so brutal wie beim Trash-TV-Klassiker «Robot Wars» gehts morgen in Rapeprswil ab.

Morgen ab 18.30 Uhr werden nämlich an der Hochschule Rapperswil die Maschinen von drei Robotik-Teams der Hochschulen HSR Rapperswil und NTB Buchs ihre Fähigkeiten messen.

Megabot, Shark und Co. sind nicht bloss kettensägenbewehrte, ferngesteuerte Autos, sondern echte, autonome Roboter, die ohne menschliche Unterstützung gegeneinander antreten.

Die Wettkampfdisziplin ist Kegeln – doch Sabotage ist den Robotern erlaubt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.