Golf: Rocca vier Schläge hinter der Spitze
Aktualisiert

GolfRocca vier Schläge hinter der Spitze

Der argentinische Golfprofi Horacio Carbonetti hat eine gute Basis gelegt, um am Bad Ragaz PGA Seniors Open zum dritten Mal nach 2003 und 2004 zu triumphieren.

Mit einer 64er-Runde (6 unter Par) liegt er nach dem ersten von drei Spieltagen zusammen mit dem Schotten Steve Martin in Führung.

Der erstmals in Bad Ragaz antretende italienische Altstar Costantino Rocca gehört mit vier Schlägen Rückstand ebenfalls der Spitzengruppe an, während der legendäre Neuseeländer Sir Bob Charles mit einer Runde, die genau seinem Alter entspricht (71), sieben Schläge zurückliegt.

(si)

Deine Meinung