Rochade bei SF: Brennwald tauscht mit Leuthard

Aktualisiert

Rochade bei SF: Brennwald tauscht mit Leuthard

«Rundschau»-Moderator» Reto Brennwald wird ab April 2008 neuer Moderator der «Arena» von SF Schweizer Fernsehen. Der bisherige «Arena»-Moderator und -Redaktionsleiter Urs Leuthard wechselt auf diesen Zeitpunkt in die «Rundschau».

Neue Redaktionsleiterin der «Arena» wird die bisherige Redaktorin und Produzentin der wöchentlichen Polit-Diskussionssendung, Marianne Gilgen, wie SF am Donnerstag mitteilte. Gilgen kenne die Sendung und die schweizerische Politik sehr gut. Dies sei eine gute Voraussetzung für den nach der Sommerpause 2008 geplanten Relaunch der Sendung, wurde SF-Chefredaktor Ueli Haldimann in der Mitteilung zitiert. Der 44-jährige Brennwald kennt die «Arena» bereits von innen: Er hat seit 2001 bei Abwesenheit von Leuthard die Sendung moderiert. Ab Anfang 2008 erhält auch die Wissenschaftssendung «Einstein» eine neue Redaktionsleitung. Sie wird Silvia Zwygart übertragen, die in den vergangenen Monaten als Produzentin und stellvertretende Redaktionsleiterin bereits am Aufbau von «Einstein» mitgewirkt hat. Der bisherige «Einstein»-Redaktionsleiter Elmar Deflorin übernimmt Anfang 2008 in der Abteilung Sport die neu geschaffene Funktion des Personalentwicklers. (dapd)

Deine Meinung