Mike Spörri: Rock-Weltstars lassen sich in Root tätowieren
Aktualisiert

Mike SpörriRock-Weltstars lassen sich in Root tätowieren

Der Luzerner Tätowierer Mike Spörri ist europaweit bekannt: Auch die Rockband Motörhead gehört zu seinen Kunden.

von
Matthias Giordano
Mike Spörri: Dies hat Lemmy Kilmister (Motörhead) auf dem Arm. (Bild: ras)

Mike Spörri: Dies hat Lemmy Kilmister (Motörhead) auf dem Arm. (Bild: ras)

In einem unscheinbaren Häuschen an der Hauptstrasse in Root tätowiert Mike Spörri (39) seine Kunden. Eine 15-jährige Erfahrung und sein guter Ruf haben aber auch schon Promis wie Lemmy Kilmister von ­Motörhead in sein Geschäft Tattoo Mania gelockt. Zu seinen Kunden gehören auch die ­amerikanische Bluesrock-Band ZZ Top, Marc Storace von Krokus oder die Jungs von Molly Hatchet. «Sie sind mittlerweile gute Freunde von mir», erklärt der gelernte Autolackierer. Meistens melden sich die Musiker spontan bei ihm, wenn sie gerade in der Nähe sind. «Einige Bands kommen auch einfach rasch vorbei, um Hallo zu sagen», sagt Spörri. «Das sind ganz normale Typen.» Deshalb gehe er mit seinen «VIP-Kunden» nach dem Tätowieren auch gerne im Dorf etwas trinken. Erkannt wurden die Stars dabei nur selten.

Mit den Bands in Kontakt gekommen ist Spörri an Konzerten, wo er in einer Vorband auftrat. «Manchmal haben sie mir dann ihre Nummer gegeben und mich gebeten, sie mal anzurufen.» Spörris Kundenkreis schätzt seine diskrete Arbeitsweise. Deshalb verrät er auch nur ungern, was er den Promis tätowiert. Gegenüber 20 Minuten zeigt er aber freimütig, was er Lemmy gestochen hat.

Wer als Nächster komme, wisse er nicht. Vielleicht macht aber schon nächsten Monat wieder ein Tourbus Halt in Root.

Deine Meinung