Irre Fotosession: Rod Stewart stellt IS-Enthauptung nach

Aktualisiert

Irre FotosessionRod Stewart stellt IS-Enthauptung nach

Vielleicht hat Sänger Rod Stewart in seinen Ferien in Abu Dhabi den falschen Kräutertee erwischt: Eine Fotosession geriet auf jeden Fall ziemlich ausser Kontrolle.

von
lme

Rod Stewart spielt in den Wüstenferien IS-Terrorist (Video: Tamedia)

Eine Reisegruppe tanzt Polonaise auf einer Sanddüne in Abu Dhabi. Angeführt wird der muntere Haufen vom britischen Sänger Rod Stewart, der mit seiner Reibeisenstimme auch heute noch Millionen von Fans entzückt.

Doch dann gerät das fröhliche Treiben etwas ausser Kontrolle. Stewart posiert mit einem Kumpel für ein Foto, doch die Pose, die der Sänger nachstellt, könnte geschmackloser nicht sein: Der 72-Jährige fühlt sich vom Wüstensand dazu inspiriert, eine Enthauptung im Stil der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) nachzustellen.

Deine Meinung