Aktualisiert 03.08.2006 20:49

Rodin und Picasso: Erotische Kunst in der Fondation

Am Sonntag wird in der Fondation Beyeler die Ausstellung «Eros – Rodin und Picasso» eröffnet.

Sie bildet den ersten Teil einer Doppelausstellung, bei der die Bedeutung der Erotik für die bildende Kunst ausgeleuchtet werden soll. Vor matt-dunkelroten Wänden werden 130 Werke von Rodin und Picasso gezeigt. Als zweiter Teil folgt ab 8. Oktober «Eros in der Kunst der Moderne» von Courbet bis zu Pipilotti Rist.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.