Aktualisiert 05.07.2014 15:53

«GC» an der WM

Rodriguez bejubelt Tor mit Heuschrecke

Kolumbiens James Rodriguez feiert seinen Treffer gegen Brasilien mit tierischer Unterstützung. Auf seinem Oberarm sitzt plötzlich «das Maskottchen» des Schweizer Vereins GC.

Kolumbiens James Rodriguez war bei seinem Treffer zum 1:2 im WM-Halbfinal gegen Brasilien nicht alleine. Wie auf TV-Bildern zu sehen ist, hatte der 22-Jährige nach dem verwandelten Foulpenalty ein grosses grünes Insekt, vermutlich eine Heuschrecke, auf seinem rechten Oberarm sitzen.

Der sechsfache WM-Torschütze schien das Tier nicht zu bemerken, vielmehr küsste er noch ein Tattoo, das den Unterarm ziert. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.