Leichtathletik: Röthlin fühlt sich wieder fit
Aktualisiert

LeichtathletikRöthlin fühlt sich wieder fit

Marathon-Läufer Viktor Röthlin hat sich von seinen Lungenembolien gut erholt. Eine Woche nach seiner Hochzeit reist der Obwaldner für drei Wochen ins Höhentrainingslager ins Südtirol, wo er sich der kenianischen Trainingsgruppe um Martin Lel anschliessen wird.

Der Schweizer Rekordhalter und WM-Dritte von Osaka 2007 unterzog sich vergangene Woche weiteren medizinischen Checks, welche die die positive gesundheitliche Entwicklung bestätigten. Entsprechend kann Röthlin nach dem Aufbautraining der letzten Wochen in den normalen Trainingsprozess einsteigen.

(si)

Deine Meinung