Roger Federer Foundation unterstützt Sporthilfe
Aktualisiert

Roger Federer Foundation unterstützt Sporthilfe

Die «Roger Federer Foundation» untersützt in den nächsten zwei Jahren zehn Schweizer Nachwuchssportlerinnen und -sportler auf ihrem Weg an die Spitze. Die Auserwählten gehören dem Patenschaften-Projekt der Sporthilfe an.

Via seine Stiftung unterstützt «Götti» Federer zehn Athletinnen und Athleten aus Randsportarten im Alter zwischen 13 und 17 Jahren mit jeweils 2000 Franken pro Jahr. Der Weltranglisten-Leader profitierte in jungen Jahren selber vom finanziellen Support der Sporthilfe. «Ich darf den Traum vom Spitzensport leben und weiss, wie steinig der Weg bis dahin ist», sagte Federer. «Daher erachte ich es als eine wichtige Aufgabe, talentierte Nachwuchssportler auf ihrem Weg an die Spitze schon in frühen Jahren gezielt zu fördern. Die Sporthilfe bietet hierfür die idealen Rahmenbedingungen.»

(si)

Deine Meinung