Aktualisiert 10.03.2014 22:35

Vaterfreuden

Roger Federer: Zum zweiten Mal Zwillinge?

Roger und Mirka Federer werden im Sommer nicht nur zum zweiten Mal Eltern, es soll auch wieder Zwillinge geben.

von
Oliver Fischer

Am 24. Dezember hatte Roger Federer der Schweiz auf Twitter ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk gemacht und verkündet, dass er und seine Frau Mirka zum zweiten Mal Eltern werden. Auf Grund des Zeitpunkts des Tweets durfte angenommen werden, dass der Nachwuchs im Frühsommer 2014 erwartet wird. Wie 20 Minuten exklusiv erfahren hat, soll der Geburtstermin wie schon bei den Zwillingen Myla und Charlene im Juli sein. Und damit nicht genug: Aus dem Kreis der Familie heisst es, dass Federers erneut Zwillinge erwarten sollen.

Viele Sportstars haben Zwillinge

Sollte sich diese Information, die offiziell nicht bestätigt ist, als richtig herausstellen, würde Roger Federer einmal mehr in seine eigene Sphäre vordringen: Sportstars mit Zwillingen gibt es zahlreiche – zum Beispiel Lance Armstrong, Mia Hamm, Pelé, Michael Jordan oder Peyton Manning –, aber mit gleich zwei Zwillingspaaren wären Roger (und Mirka) Federer wieder einmal allen anderen einen Schritt voraus.

Erfolgreiches Geburtsjahr 2009

Schauen wir zurück auf das Jahr 2009: Damals war Mirka Federer zum ersten Mal schwanger und Roger spielte einen der besten Sommer seiner Karriere. Er gewann erstmals das French Open und komplettierte den Karriere-Grand-Slam, stellte damit Pete Sampras' Rekord von 14 Grand-Slam-Titeln ein und machte sich mit dem Sieg in Wimbledon zum alleinigen Rekordhalter. Angesichts von Federers bisherigen Auftritten in diesem Jahr dürfen die Tennisfans rund um die Welt auf eine Wiederholung des Erfolgsjahres 2009 hoffen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.