Aktualisiert 02.09.2005 12:57

Roger Schawinski ausgezeichnet

Roger Schawinski ist am Donnerstag in Zürich mit dem «TV-Star» 2005 ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte damit die «sehr erfolgreiche» Arbeit des 60-Jährigen als Chef des deutschen Privatsenders Sat1.

Der mit 12 000 Franken dotierte Preis und die Gold-Trophäe in der Kategorie «National» wurden Schawinski vom Vorjahressieger Roman Kilchsperger übergeben, wie es in einem Communiqué der Veranstalter heisst.

In der Kategorie «Film» wurde Stefan Gubser ausgezeichnet; die Preissumme beträgt hier 8000 Franken. Gubser ist derzeit unter anderem in «Snow White» und «Mein Name ist Eugen» zu sehen. Nächstes Jahr hat er eine Rolle in «Grounding».

Roman Kilchspergers Sendung «Deal or no Deal» wurde in der Kategorie «Sendung» mit ebenfalls 8000 Franken ausgezeichnet. In der Kategorie «Regional» wurde der Aargauer Sender Tele M1 mit 5000 Franken für seine TV-Doku-Soap «Alltag» geehrt. Darin geht es um den Alltag einer Bauernfamilie. Der «TV-Star» wurde dieses Jahr zum zweiten Mal verliehen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.