Itingen BL - Rollerfahrer (72) nach schwerem Unfall auf Autobahn verstorben
Publiziert

Itingen BLRollerfahrer (72) nach schwerem Unfall auf Autobahn verstorben

Auf der A22 kollidierte am Donnerstagnachmittag ein Rollerfahrer aus noch unklaren Gründen mit der Leitplanke. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

von
Lukas Hausendorf
1 / 3
Auf der Autobahn A22 verunfallte am Donnerstagnachmittag ein Rollerfahrer schwer. Der 72-Jährige verstarb noch auf der Unfallstelle.

Auf der Autobahn A22 verunfallte am Donnerstagnachmittag ein Rollerfahrer schwer. Der 72-Jährige verstarb noch auf der Unfallstelle.

Google Street View
Der Unfall ereignet sich in Fahrtrichtung Sissach im Bereich zwischen der Aus- und Einfahrt Itingen. Der Rollerfahrer kollidierte aus noch unklaren Gründen mit der rechtsseitigen Leitplanke.

Der Unfall ereignet sich in Fahrtrichtung Sissach im Bereich zwischen der Aus- und Einfahrt Itingen. Der Rollerfahrer kollidierte aus noch unklaren Gründen mit der rechtsseitigen Leitplanke.

Google Maps
Der Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Die Baselbieter Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Der Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Die Baselbieter Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Polizei BL

Auf der A22 in Itingen im Kanton Baselland hat sich am Donnerstagnachmittag kurz vor 14.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Baselbieter Kantonspolizei mitteilt, verlor ein Rollerfahrer in Fahrtrichtung Sissach im Bereich zwischen der Aus- und Einfahrt Itingen die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit der rechtsseitigen Leitplanke. Dabei wurde der 72-Jährige so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Die Autobahn blieb in der Folge für die Sachverhaltsaufnahme und Bergungsarbeiten für rund drei Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet, es sei aber zu grösseren Verkehrsbehinderungen gekommen. Der Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Die Baselbieter Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Deine Meinung