Rollerfahrer fuhr in Taxi – verletzt
Aktualisiert

Rollerfahrer fuhr in Taxi – verletzt

An der Kreuzung Metzerstrasse/St.-JohannsRing kam es am Sonntagabend zu einer Kollision zwischen einem Taxi und einem Roller.

«Der Unfallhergang ist derzeit noch unklar», sagt Polizeisprecher Klaus Mannhart. Der Lenker und sein Beifahrer wurden verletzt. Das Taxi prallte nach der Kollision frontal in eine Ampel und beschädigte diese. Der Sachschaden beträgt mehrere 10000 Franken.

Deine Meinung