Aktualisiert 10.04.2014 14:37

Wetzikon ZHRollerfahrer kollidiert mit Auto

Bei einer heftigen Kollision mit einem Auto ist am Donnerstag in Wetzikon ZH ein Rollerfahrer mittelschwer verletzt worden. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

von
blu
Eine 49-jährige Autofahrerin kollidierte am Donnerstag in Wetzikon mit einem 64-jährigen Rollerfahrer.

Eine 49-jährige Autofahrerin kollidierte am Donnerstag in Wetzikon mit einem 64-jährigen Rollerfahrer.

Eine 49-jährige Lenkerin fuhr am Donnerstagmorgen kurz vor 6 Uhr mit ihrem Auto auf der Breitistrasse Richtung Einmündung Pfäffikerstrasse. Als sie bei der Kreuzung nach links abbog, übersah sie einen von links kommenden Rollerfahrer.

Obwohl der Zweiradfahrer sofort voll bremste, kam es zum heftigen Zusammenstoss mit dem Auto. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Zürich wurde der 64-jährige Töfffahrer durch den Aufprall auf den Boden geschleudert. Er blieb liegen und musste durch ein Ambulanzteam versorgt werden. Daraufhin wurde er mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.